Der Blick vom Podest aus gesehen in Richtung Decke.

Wir trafen uns mit dem Schreiner Thomas Karrer um den Aufbau des Podestes zu besprechen. Die installation wird sich nun sehr stark an der Architektur des Ulmer Münster orientieren. Der typische Baustil verwendet leichte Schrägen in den “Ecken”. Dies kommt uns sehr entgegen, da die zuerst geplanten abgerundeten Ecken sehr teuer geworden wären.

Leave a Reply